Konzept

Unser mobiler Quartierladen wird an verschiedenen Orten in der Stadt Luzern wöchentlich jeweils für zwei bis drei Stunden pro Standort präsent sein. Das Sortiment beinhaltet bezahlbare, biologisch produzierte Artikel aus der Schweiz oder dem nahen Ausland und wird verpackungsarm angeboten.

Als Verkaufswagen werden wir einen Elektrotransporter nutzen. Dieser wird extra für uns in Triengen (LU) gefertigt. Der Innenausbau wird von einer lokalen Schreinerei massgeschneidert hergestellt.

Konzept

Klick auf das Bild um mehr über das Konzept zu erfahren.

Konzept
Auszug Batterien Dispenser Kühlschrank Nachfüller Regal Schubladen Rad

Auszug

Im Auszug werden Trockenfrüchte, Gewürze, Öl- und Essigflaschen präsentiert.

Batterien

Unser Verkaufswagen ist elektrisch betrieben. Hier sind unsere Batterien.

Dispenser

Verschiedene Reinigungs- und Waschmittel und einen gängigen Essig werden wir nachfüllbar anbieten. Du kannst Dein Glas bringen und bei uns neu befüllen.

Kühlschrank

Butter, Käse, Tofu, Milch etc., was eben gekühlt sein muss.

Nachfüller

Das ist der Laderaum für unser Gemüseabo. Das heisst, dass Du nach der Anmeldung wöchentlich einen Gemüsekorb mit saisonalem Gemüse aus der Umgebung bekommst.

Regal

Hier werden div. Produkte verkauft, die nicht ohne Verpackung auskommen. Z.B. Blockseifen, Zahnbürsten, Tomatensaucen, WC-Papier, Mais im Glas etc. Die Verpackungen sind möglichst plastikfrei und recyclierbar.

Schubladen

In den Schubladen werden wir offene Produkte anbieten. Von Reis, über Zucker, div. Pasta, Linsen, Backpulver und viele mehr. Offen, damit Du die Menge nehmen kannst, die Du brauchst. Bring Dein Säcklein oder Behälter zum Nachfüllen.

Rad

Läuft...